Twitter Newsletter
Innovatives Arbeitnehmerprogramm in Peru

Innovatives Arbeitnehmerprogramm in Peru

Peru haben wir in Kooperation mit unserem Mangoerzeuger Dominus das innovative Programm ‚Ich baue die Zukunft an' entwickelt. Diese neue Art, die Mangoprämie auszugeben, bezieht die persönlichen Bedürfnisse der Arbeitnehmer mit ein und hilft Erzeugern dabei, ihre Betriebsführung zu verbessern. Auf diese Weise erreichen wir eine Synergie zwischen privaten und betrieblichen Interessen und geben den Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Lebensbedingungen selbstständig zu verbessern.

Hintergrund und Programm

 

Im Programm ‚Ich baue die Zukunft an' sammeln Mitarbeiter Punkte, wenn sie bestimmte Betriebsziele erreichen, beispielsweise Pünktlichkeit und Sicherheit. Dann wählen Mitarbeiter mittels Vertretern, für welche Vorteile sie ihre Punkte einlösen möchten. Die Vorteile, die sich Mitarbeiter im Punktesystem verdienen, werden auf ihr normales Gehalt aufgeschlagen.

Die Synergie zwischen Mitarbeiter- und Erzeugerinteressen schafft eine Win-Win-Situation, besser geschulte und motivierte Mitarbeiter führen zu einer reibungslosen Betriebsführung für den Erzeuger und die selbst gewählten Vorteile (beispielsweise Schulsachen oder Arzneimittel) geben den Mitarbeitern Kontrolle über die Verbesserungen ihres Privatlebens.

Ein zweites Element des Programms ‚Ich baue die Zukunft an' ist ein Nothilfefonds. Kaum ein Mitarbeiter ist außerhalb der Arbeit versichert und medizinische Notsituationen schlagen regelmäßig ein nicht mehr zu schließendes Loch in die Familienkasse. Dank des Nothilfefonds, der außerhalb der Arbeit und auch für Familienmitglieder gilt, sind die Kosten für die Mitarbeiter nun gedeckt.

‚Ich baue die Zukunft an' ist ein Beispiel dafür, wie die gesamte Kette – unsere Kunden, Nature's Pride und unser Erzeuger – zusammenarbeitet, um die Lebensbedingungen in den Herkunftsländern zu verbessern.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ergebnisse des Programms zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über ein ähnliches Programm in der Dominikanischen Republik zu erfahren.

Land

Peru

Gesellschafter

Dominus

Zweck

Verbesserung der Lebensbedingungen von Mitarbeitern und deren Familien

Auswirkung

1200 Arbeitnehmer von Dominus und deren Familien

Finanziert von

Mango premie

Hintergrund und Programm

 

Im Programm ‚Ich baue die Zukunft an' sammeln Mitarbeiter Punkte, wenn sie bestimmte Betriebsziele erreichen, beispielsweise Pünktlichkeit und Sicherheit. Dann wählen Mitarbeiter mittels Vertretern, für welche Vorteile sie ihre Punkte einlösen möchten. Die Vorteile, die sich Mitarbeiter im Punktesystem verdienen, werden auf ihr normales Gehalt aufgeschlagen.

Die Synergie zwischen Mitarbeiter- und Erzeugerinteressen schafft eine Win-Win-Situation, besser geschulte und motivierte Mitarbeiter führen zu einer reibungslosen Betriebsführung für den Erzeuger und die selbst gewählten Vorteile (beispielsweise Schulsachen oder Arzneimittel) geben den Mitarbeitern Kontrolle über die Verbesserungen ihres Privatlebens.

Ein zweites Element des Programms ‚Ich baue die Zukunft an' ist ein Nothilfefonds. Kaum ein Mitarbeiter ist außerhalb der Arbeit versichert und medizinische Notsituationen schlagen regelmäßig ein nicht mehr zu schließendes Loch in die Familienkasse. Dank des Nothilfefonds, der außerhalb der Arbeit und auch für Familienmitglieder gilt, sind die Kosten für die Mitarbeiter nun gedeckt.

‚Ich baue die Zukunft an' ist ein Beispiel dafür, wie die gesamte Kette – unsere Kunden, Nature's Pride und unser Erzeuger – zusammenarbeitet, um die Lebensbedingungen in den Herkunftsländern zu verbessern.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ergebnisse des Programms zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über ein ähnliches Programm in der Dominikanischen Republik zu erfahren.

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.