Twitter Newsletter
Neues Arbeitnehmerprogramm auch in der Dominikanischen Republik

Neues Arbeitnehmerprogramm auch in der Dominikanischen Republik

Nach dem Vorbild von Peru wurde auch bei unserem Mangoerzeuger in der Dominikanischen Republik das Programm gestartet, mit dem Mitarbeiter Punkte sammeln und diese für von ihnen gewählte Vorteile einlösen können. An der ersten Ausgabe des Programms ‚Ich baue Wohlstand auf' haben Mitarbeiter mit großem Engagement teilgenommen.

Hintergrund und Programm

Im Programm ‚Ich baue Wohlstand auf' sammeln Mitarbeiter Punkte, wenn sie bestimmte Betriebsziele erreichen. DOT Fruits wollte die Aufmerksamkeit auf den persönlichen Schutz, Pünktlichkeit und Hygiene am Arbeitsplatz, beispielsweise die Verwendung von Schutzbrillen, Haarnetzen und Ohrstöpsel, steigern. Die verdienten Punkte konnten Mitarbeiter dann bei Geschäften in ihrer Gemeinschaft für nahrhafte Nahrungsmittel, Schulsachen oder Baumaterialien eintauschen.

Das Programm wird mit der extra Prämie bezahlt, die Nature's Pride für jede Kiste Mango zusätzlich zahlt. Außerdem wurde, wie in Peru, ein Nothilfefonds eröffnet, den Mitarbeiter und ihre Familien nutzen können. In der vergangenen Mangosaison haben viele Mitarbeiter von DOT Fruits dank des Punktesystems die Mauern oder Dächer ihrer Häuser ausgebessert.

‚Ich baue Wohlstand auf' ist ein Beispiel dafür, wie die gesamte Kette – unsere Kunden, Nature's Pride und unser Erzeuger – zusammenarbeitet, um die Lebensbedingungen in den Herkunftsländern zu verbessern.

Klicken Sie hier, um mehr über ein ähnliches Programm in Peru zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ergebnisse des Programms in Peru zu erfahren.

Land

Dominikanische Republik

Gesellschafter

DOT Fruits

Zweck

Verbesserung der Lebensbedingungen von Mitarbeitern und deren Familien

Auswirkung

300 Arbeitnehmer von DOT Fruits und deren Familien

Finanziert von

Mango premie

Hintergrund und Programm

Im Programm ‚Ich baue Wohlstand auf' sammeln Mitarbeiter Punkte, wenn sie bestimmte Betriebsziele erreichen. DOT Fruits wollte die Aufmerksamkeit auf den persönlichen Schutz, Pünktlichkeit und Hygiene am Arbeitsplatz, beispielsweise die Verwendung von Schutzbrillen, Haarnetzen und Ohrstöpsel, steigern. Die verdienten Punkte konnten Mitarbeiter dann bei Geschäften in ihrer Gemeinschaft für nahrhafte Nahrungsmittel, Schulsachen oder Baumaterialien eintauschen.

Das Programm wird mit der extra Prämie bezahlt, die Nature's Pride für jede Kiste Mango zusätzlich zahlt. Außerdem wurde, wie in Peru, ein Nothilfefonds eröffnet, den Mitarbeiter und ihre Familien nutzen können. In der vergangenen Mangosaison haben viele Mitarbeiter von DOT Fruits dank des Punktesystems die Mauern oder Dächer ihrer Häuser ausgebessert.

‚Ich baue Wohlstand auf' ist ein Beispiel dafür, wie die gesamte Kette – unsere Kunden, Nature's Pride und unser Erzeuger – zusammenarbeitet, um die Lebensbedingungen in den Herkunftsländern zu verbessern.

Klicken Sie hier, um mehr über ein ähnliches Programm in Peru zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ergebnisse des Programms in Peru zu erfahren.

Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.