Twitter Newsletter
  • Süße und saftige Formosa aus Brasilien

Süße und saftige Formosa aus Brasilien

Die Formosa Papaya ist eine der größten Papayasorten. Die Frucht wiegt durchschnittlich 1,5 kg, kann aber bis zu 3 kg erreichen. Das süße Fruchtfleisch ist orange und im Vergleich zu anderen Papayasorten relativ fest.

Unsere brasilianischen Erzeuger liefern das ganze Jahr über leckere und süße Formosa Papaja´s. Die Früchte der Formosa Papaya wachsen schnell am hohlen Stamm von Bäumen. Die Formosa Papaya ist eine schnell wachsende Frucht, die am Baum reift. Das Wachstum beginnt beim Pflanzen von 28 Tage alten Pflänzchen am Feld. Nach 5 bis 8 Monaten sind diese Pflänzchen zu etwa 2 m hohen Bäumen mit Früchten gewachsen. Dann beginnt die Ernte. Während der nächsten 1,5 Jahre kann täglich etwa 1 Papaya pro Baum geerntet werden. Letztendlich erreichen die Bäume eine Höhe von 3 bis 4 m. Nach der 1,5 Jahre dauernden Ernteperiode wird dieses Feld gerodet und beginnt der Erzeuger auf einem neuen Feld eine Ernteperiode. Zur Vermeidung von Beschädigungen wird jede geerntete Papaya in Noppenfolie verpackt und in eine Kiste gelegt. Diese Kisten werden ins Lager gebracht. Dort werden die Papayas in einem Kaltwasserbad gewaschen. Anschließend werden die Früchte getrocknet und von Hand nach Reife und Größe sortiert. Danach kommen die Papayas zur weiteren Kühlung in die Kühlzelle. Schließlich werden die Früchte per Flugzeug in die Niederlande transportiert, um innerhalb weniger Tage nach der Ernte bei Nature's Pride anzukommen.

Lesen Sie Mehr

Zurück zur Übersicht
Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.