Twitter Newsletter
  • Geschmacksexperten und Verbraucher wählen essreife EAT ME Kiwi zum Favoriten!

Geschmacksexperten und Verbraucher wählen essreife EAT ME Kiwi zum Favoriten!

Unsere essreifen EAT ME Kiwis wurden zum Favoriten gewählt! Dies ergab eine Studie von Wageningen University & Research, in der die essreife EAT ME Kiwi und ihre größten Mitbewerber am Markt von Geschmacksexperten und Verbrauchern bewertet wurden.

Alles beginnt mit dem Anbau der schmackhaftesten Kiwi Sorte in den am besten geeigneten Herkunftsländern. In Zusammenarbeit mit unseren Erzeugern in verschiedenen Anbaugebieten werden die besten Früchte selektiert. Die Früchte der Sorte Hayward sind für ihr außerordentliches Geschmackserlebnis und ihre gute Haltbarkeit bekannt. Wir sind der Überzeugung, dass die EAT ME Kiwis die besten auf dem Markt sind. Um dies zu beweisen, haben wir unsere Kiwis aus der Saison in Europa sowie in Übersee von Wageningen University & Research testen lassen. Bei einem Verbraucher- sowie Sensorik-Panel wurden die EAT ME Kiwis und ihre größten Konkurrenten auf dem Markt sowohl auf äußerliche Merkmale als auch in Sachen Geschmackserlebnis getestet. Die EAT ME Kiwis wurden in beiden Saisons zum Favoriten gewählt! Wir bieten das ganze Jahr über die leckersten Kiwis!

Die Entwicklung zur leckersten Kiwi

Jede Kiwi muss die geeigneten Komponenten besitzen, um sich zur leckersten Kiwi auf dem Markt entwickeln zu können. Die Kiwis werden daher erst geerntet, wenn sie den richtigen Brix- und Trockenmassegehalt erreicht haben. Werden die ersten Kiwi-Muster als gut befunden, können die restlichen Kiwis per Hand geerntet werden. Die Ernte erfolgt grundsätzlich zu einem späteren Zeitpunkt als bei anderen Erzeugern auf dem Markt. Nach der Ankunft bei Nature's Pride werden die Früchte auf Qualität und Reife kontrolliert. Abhängig von dieser Kontrolle bestimmen die Reifemeister, wie sie die Früchte weiter reifen lassen, damit diese die perfekte Reife für den Verzehr erhalten. In speziellen Reiferäumen wird das Klima des Herkunftslandes nachgeahmt. Hier werden die entsprechende Temperatur und Luftfeuchtigkeit eingestellt, sodass sich die Früchte sich wie zuhause fühlen und natürlich weiter reifen. Tagtäglich kontrollieren die Reifemeister stichprobenhaft, wie die Früchte reifen und entscheiden, ob Temperatur oder Luftfeuchtigkeit angepasst werden müssen. Die Temperatur wird in den ersten Tagen langsam gesteigert, damit die Früchte gleichmäßig reifen. Haben die Früchte den gewünschten Reifegrad erreicht, wird die Temperatur langsam wieder gesenkt, um den Reifeprozess zu bremsen. Durch diesen langsamen Prozess bekommen die Früchte keinen Schock und sind länger haltbar. Nur die geschmackvollsten, verzehrreifen Früchte erhalten den violetten EAT ME Aufkleber mit dem roten Pfeil und landen in den Läden.

 

Zurück zur Übersicht
Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.