Twitter Newsletter
  • Früherer Start der chilenischen Avocado-Saison

Früherer Start der chilenischen Avocado-Saison

Die chilenische Avocado-Saison hat bereits 3 Wochen früher begonnen als im vergangenen Jahr. Dem positiven Wetter der vergangenen 6 Monate ist die schnelle Entwicklung des Ölgehalts und der Trockenmasse der Avocados zu verdanken. Zudem war es für Chile interessant, früh zu beginnen, da der amerikanische Markt Rekordpreise aufwies.

Derzeit besteht unser Programm aus 80 % chilenischen Avocados. Dieser Anteil wird in den nächsten Wochen aber auf 90 % steigen. Daneben werden wir auch weiterhin Avocados aus Kolumbien und Mexiko führen. Durch den früheren Start, aber hauptsächlich durch die hohe Nachfrage aus den USA, hat Chile Anfang Oktober bereits 40 % der Avocados geerntet. Das bedeutet, dass nach dem Jahreswechsel weniger chilenische Avocados verfügbar sein werden. Ab Februar werden Produkte aus Spanien, Marokko, Israel, Mexiko und Kolumbien auf dem Markt erhältlich sein.
Zurück zur Übersicht
Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.