Twitter Newsletter
  • Passionsfrucht

Passionsfrucht

Die Passionsfrucht hat eine runde Form. Die lederartige Passionfrucht Schale hat eine dunkelviolette Farbe und ist ungenießbar. Die Passionsfrucht enthält ein gelbes, geleeartiges Fruchtfleisch mit schwarzen essbaren Kernchen und hat einen köstlich süßsauren Geschmack. Passionsfrüchte können in Größe variieren.
mehr lesenschließen

Die Passionsfrucht gehört zur Gattung Passiflora und wächst an einer Kletterpflanze. Zu dieser Gattung gehören auch exotische Früchte wie Granadilla, Curuba und Maracuja.

Die Frucht hat eine ledrige violette Schale, die ungenießbar ist. Das Fruchtfleisch ist gelb, geleeartig und hat schwarze, essbare Kerne. Der Geschmack ist erfrischend & süßsauer. Je reifer die Frucht ist, desto süßer schmeckt sie.

Eine runzelige Passionsfrucht ist nicht überreif, sondern gerade richtig reif. Eine runzelige Passionsfrucht ist sogar süßer als eine Frucht mit einer glatten Schale. In beiden Stadien kann die Frucht gegessen werden

Kolumbien ist unser Hauptlieferant von Passionsfrüchten. Unser Lieferant in Kolumbien besitzt – über 7 Gebiete verteilt – insgesamt 107 Hektar Grund, auf dem er unter anderem die Passionsfrucht anbaut. Die Gebiete befinden sich alle etwa 1.700 und 2.100 Meter über dem Meeresspiegel und in den Anden in der „Kaffeeregion" Kolumbiens. Diese Region ist bekannt für ihren äußerst fruchtbaren, vulkanischen Boden und die vielen Sonnenstunden.

Es dauert zwischen 10 und 12 Monaten, bevor ein Samen zu einer vollständigen Passionsfruchtpflanze ausgewachsen ist, die zum ersten Mal geerntet werden kann. Die Pflanze hat einen Lebenszyklus von 2 bis 4 Jahren und produziert ganzjährig Passionsfrüchte. Von der Blume zur Frucht dauert es etwa 12 Wochen. Die Früchte werden zu dem Zeitpunkt geerntet, ab dem sich die Frucht von grün in violett zu färben beginnt.

Die ideale Temperatur von Passionsfrucht

Richtig lagern

Passionsfrucht werden beim Transport und bei der Lagerung bei 2 bis 4 Grad gekühlt aufbewahrt. Zuhause bewahrt man Passionsfrüchte außerhalb des Kühlschranks auf.
Verfügbar
Jan check
Feb check
März check
Apr check
Mai check
Jun check
Jul check
Aug check
Sep check
Okt check
Nov check
Dez check

Herkunft Nature's Pride Passionsfrucht

Passionsfrucht - ColombiaColombia Passionsfrucht - South AfricaSouth Africa Passionsfrucht - VietnamVietnam Passionsfrucht - ZimbabweZimbabwe

Wachstum und Ernte

Es dauert zwischen 10 und 12 Monaten, bevor ein Samen zu
einer vollständigen Passionsfruchtpflanze ausgewachsen ist, die
zum ersten Mal geerntet werden kann. Die Pflanze hat einen
Lebenszyklus von 2 bis 4 Jahren und produziert ganzjährig
Passionsfrüchte. Von der Blume zur Frucht dauert es etwa 12
Wochen. Die Früchte werden zu dem Zeitpunkt geerntet, ab
dem sich die Frucht von grün in violett zu färben beginnt. Im
Lager wird jede Passionsfrucht nach Qualität und Größe sortiert.
Anschließend werden die Früchte in Schüttkartons zu 2 kg verpackt. Der Plastikbeutel sorgt für eine kontrollierte Atmosphäre, was der Haltbarkeit zugutekommt. Nach dem Verpacken werden die Passionsfrüchte per Schiff in die Niederlande transportiert.

Verpackungsmöglichkeiten

Verpackungsmöglichkeiten 1
Verpackungsmöglichkeiten 2
Verpackungsmöglichkeiten 3
Passionsfrucht
Passionsfrucht

Zubereitungtipps & Rezepte

Gehe zu EATME.de
Einverstanden
Wir verwenden Cookies, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, Statistiken zu speichern und Ihnen Zugriff auf unsere Social-Media-Funktionen auf der Website zu geben.
Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie der Verwendung. Sie müssen nicht zustimmen.